Natur-Coach Volker Peters, Merzhausen/ Freiburg

  • Begründer von Phönixweg
  • European Business Coach (SYNK Group)
  • Wildnistrainer & Wildnispädagoge
  • VisionQuest Guide (SoLB)
  • Krisenbegleiter für suizidgefährdete Menschen AKL
  • Diplom-Mineraloge (RWTH Aachen)

Philosophie/Methode

Naturcoaching ist für mich ein Prozess, bei dem aus der linearen Beziehung zwischen Coach und Coachingnehmer („Coachee“) ein Beziehungsdreieck Coach – Coachee – Natur wird. In meinem Verständnis von Naturcoaching ist die Natur somit nicht nur Erlebnisraum, sondern sie übernimmt einen wichtigen Part im Coachingprozess und dient dem/der Coachee als Spiegel für sein/ihr Coachingthema.

Als Leiter von Phoenixweg ist mir Integrität wichtig:
das zu lehren und zu leiten, wovon ich zutiefst überzeugt bin und was ich selbst für mich lebe.
Die Natur in den Coachingprozess mit einzubinden und zu erleben, wie draußen stattfindende Prozesse Veränderungen beim Coachee bewirken, empfinde ich als sehr bereichernd.

Meine Ausbildung zum Visionssucheleiter habe ich an der School of Lost Borders in den USA durchgeführt. Ich bin Meredith Foster und Scott Eberle in Freundschaft verbunden und habe einen starken Bezug zu ihrer Arbeit „Dying as a Rite of Passage“.

In meinem beruflichen Kontext als Geowissenschaftler in der Erdölwirtschaft bin ich über verschiedene Management-Trainingsprogramme mit der Welt des Businesscoachings in Berührung gekommen und habe später selbst die Ausbildung zum European Business Coach bei der SYNK Group erfolgreich absolviert. Ich finde es eine spannende Herausforderung, in meinem Coaching Herz und Verstand zusammenzuführen und genieße es, die sterile Atmosphäre von Besprechungsräumen gegen die Lebendigkeit der Natur einzutauschen.

Die Natur begeistert mich. Sie ist Rückzugsraum zur Selbstheilung, Spiegel der eigenen Seele, Ort für Selbsterfahrung und Veränderung.

Arbeitsschwerpunkte

Einzelcoaching

  • Entscheidungsfindungen
  • die Suche nach Alternativen in festgefahrenen Situationen
  • Umsetzung von Ideen, Träumen und Visionen
  • das eigene Potential voll ausschöpfen
  • berufliche und/oder private Neuorientierung
  • Trauerarbeit
  • Lebensübergänge gestalten
  • Studien- und Karriereplanung
  • Stressvermeidung/Stressreduzierung

Seminare und Fortbildungen

  • Ausbildung zum Naturcoach
  • Inneres Feuer – für etwas brennen, ohne auszubrennen
  • Loslassen – Altes verabschieden und Neues willkommen heißen
  • Visionquest – 4 Tage in der Wildnis fasten, alleine, ohne Zelt